Journal.at   22.2.2024 08:40    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Magazin » Bausparen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mehr FinfluencerWegweiser...
Wenig Kredit
Finanzbildung an Schulen ist schlecht
Angebote im BausparenWegweiser...
Bausparen in ÖsterreichWegweiser...
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

VW ID7 e-Kombi


 
Aktuell
Sparen  18.10.2019 (Archiv)

Zinsverlust durch das Sparen

Indem sie ihr Leben lang an ihren Sparbüchern festhalten, verlieren die meisten Menschen viel an Zinssätzen.

Bedingungslose Loyalität zu einer Bank hat tatsächlichen einen negativen Effekt, da sich mit der Zeit die Zinssätze verringern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der britischen Investmentplattform Hargreaves Lansdown.

'In einer Zeit, in der die Zinssätze relativ niedrig sind, könnte man vor dem Aufwand zurückschrecken, ein neues Sparbuch zu eröffnen, vor allem, wenn die Vorteile davon vergleichweise niedrig sind. Aber Kunden können hunderte Pfund zusätzlich verdienen und den Wechsel zu konkurrierenden Angeboten in nur fünf Minuten vollziehen', meint Sarah Coles, Finanzanalystin bei Hargreaves Lansdown.

Für die Studie haben die Experten 2.000 Menschen befragt. Fast die Hälfte (46 Prozent) weiß nicht, wie viel sie an Zinsen für ihre Sparbücher erhalten, 39 Prozent haben noch nie gewechselt. Von den Befragten wollen 63 Prozent neimals ein anderes Sparbuch suchen. Dabei ist nur ein Fünftel der Meinung, die Zinssätze in ihrem momentanen Sparbuch wären die besten. Für 21 Prozent ist der Aufwand eines Wechsels zu hoch.

Von den Befragten sehen 43 Prozent die Vorteile von anderen Sparbüchern als nicht groß genug, um einen Wechsel zu rechtfertigen. Weitere 21 Prozent vertrauen ihrer Bank. Die Analysten von Hargreaves Lansdown sehen diese Einstellung aber als unvorteilhaft. Denn die Zinssätze würden sich immer weiter verringern, je länger ein Sparbuch besteht. Ein Wechsel zu anderen Konten mit höheren Zinssätzen sei auf Dauer sehr profitabel. 'Es gibt keinen Grund, immer weiter für die Treue zu einer Bank zu bezahlen', so Coles.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Zinsen #Sparen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Nullzinsen bei der Bank
Die EZB erhöht die Zinsen, doch beim Sparer kommt das nicht überall an. Noch immer bietet ein Viertel all...

Europas Banken hinken nach
Europäische Finanzinstitute können immer weniger mit ihren Pendants in den USA mithalten, wie eine aktuel...

ING finanziert ohne Verhandlung
Die Konditionen der ING orientieren sich ausschließlich am Kreditbetrag und Eigenmittelanteil, der gewüns...

Angebote im Bausparen
Die Bonus-Angebote der Bausparkassen bieten mehr als nur attraktive Zinsen und Folgeangebote. Die besten ...

Leitzins, Inflation und Wachstum
Die EZB senkt den Leitzinssatz auf 0% und will damit Geld in die Wirtschaft verschenken, das diese ankurb...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Sparen | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple